· 

Corona Update (Stand 24.04.2020)

Liebe Kinder, liebe Jugendliche und liebe Eltern,

in der letzten Woche waren wir nicht untätig und haben uns in diversen Telefongesprächen und Onlinekonferenzen beraten. Unter anderem haben wir auch den Kontakt zum Gesundheitsamt des Landkreises Ostallgäu, der für unseren gebuchten Zeltplatz zuständig ist, gesucht.

 

Nach deren Aussage ist es aktuell nicht für uns verboten die Ferienfreizeit im Juli stattfinden zu lassen. Da allerdings am 04. Mai eine neue Verordnung durch das Bayerische Staatsministerium erlassen werden soll, sollten wir uns bis zu diesem Zeitpunkt gedulden. Da wir froh sind über jeden Ratschlag von offizieller Stelle werden wir uns daran orientieren und im Mai endgültig beschließen, ob die Ferienfreizeit in diesem Jahr stattfindet oder nicht.

 

Selbstverständlich verstehen wir, wenn Eltern jetzt durch diese Ungewissheit ihre Kinder abmelden. Das funktioniert allerdings nur schriftlich, am Besten per E-Mail an info@ferienfreizeit-schwangau.de

 

Wir hoffen, dass ihr sowie eure Familien die Zeit zuhause gesund überstehen. Gemeinsam werden wir diese außergewöhnlichen Umstände meistern.

 

Liebe Grüße,

das Team der Ferienfreizeit Schwangau