Hoch hinaus trotz Regen

Heute war ein eher verregneter Tag.

Aber unsere Abenteurer haben auch den den widrigsten Bedingungen getrotzt und sind in den "Kletterwald Bärenfalle" gefahren.

Nach einer Fahrt mit dem Sessellift und einer Einweisung der Guides konnten die Kids und ihre Betreuer die verschiedenen Klettersteige in den Bäumen erkunden.

Dort merkte man auch gar nicht das es regnete.

Dieser Ausflug wurde mit einer Fahrt auf dem Alpsee Coaster, Europas längster Sommerrodelbahn, ausklingen lassen.

 

Während des Tages wurden auf dem Zeltplatz und in der Umgebung verschiedene andere Aktionen durchgeführt.

 

Eine Gruppe fuhr mit dem Bus nach Füssen um die Altstadt unsicher zu machen und das ein oder andere Mitbringsel einzukaufen. Eine weitere Gruppe erkundete Schwangau und die auf dem Weg gelegene weltberühmte Kirche Sankt Coloman.

 

Durch das Regenwetter wurde der Saal kurzerhand für Tischtennisspiele, Malen und Basteln genutzt.

Aber der Wettergott war uns hold und lies den Himmel am Nachmittag wieder etwas aufklaren, sodass auch draußen wieder verschiedene Spiele stattfanden.